Seidensticker Herren Zweiteiliger Schlafanzug Anzug Lang Blau hellblau 805

B01C4583OI

Seidensticker Herren Zweiteiliger Schlafanzug Anzug Lang Blau (hellblau 805)

Seidensticker Herren Zweiteiliger Schlafanzug Anzug Lang Blau (hellblau 805)
  • langer Schlafanzug für Herren von Seidensticker mit bequemen Bündchen an den Arm- und Beinabschlüssen Oberteil mit blau-weißen Ringeln runder, dunkelblauer Halsausschnitt mit gewebtem Markenetikett im inneren Nackenbereich aufgesetzte Brusttasche mit Blende und edler Kronen-Stickerei lange, dunkelblaue Hose mit bequemem Bundgummi in weicher, hochwertiger Frottee-Qualität - erhältlich auch in untersetzten Größen!
  • Dieser lange Herrenschlafanzug von Seidensticker kombiniert ein maskulines Design mit behaglichem Material. Hochwertiger, weicher Frottee und die Bündchenabschlüsse sorgen dabei für hohen Tragekomfort und können im blau-weiß geringelten Oberteil mit elegant bestickter Brusttasche sowie mit der uni-blauen Hose auch optisch punkten. Ein bequemes Nachtwäsche-Duo in bester Seidensticker-Manier.
  • Langarm
  • 80% Baumwolle, 20% Polyester
  • Ohne Eingriff
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche warm (40° +)
  • Modellnummer: 154260
Seidensticker Herren Zweiteiliger Schlafanzug Anzug Lang Blau (hellblau 805) Seidensticker Herren Zweiteiliger Schlafanzug Anzug Lang Blau (hellblau 805)

Die "Sächsische Zeitung" berichtete  unterdessen, wegen finanzieller Streitigkeiten habe die NPD Wruck vor wenigen Tagen aus der Partei geworfen.

Die RAA Opferberatung  in Sachsen  warf den politisch Verantwortlichen eine Fehleinschätzung der Situation vor. "Damals wie heute wird die  Dimension rechter Strukturen und Aktionen  verkannt", erklärte die Opferberatung Der Blick auf die aktuellen Geschehnisse zeige "deutlich, wie gefährlich diese Fehleinschätzung war und ist".

So führen bei der AfD zwar vier der 16 Landeslisten Frauen an, in Berlin steht  edc by ESPRIT Damen Hose Grau Anthracite 010
 auf Platz eins. Dann aber folgen meist erst einmal viele Männer, hinter Alice Weidel in Baden-Württemberg zum Beispiel erst auf Platz elf mit Franziska Gminder die nächste Frau. In Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen kommt die Partei ganz ohne weibliche Kandidaten aus, insgesamt stehen 27 Bundestagskandidatinnen 197 Männern gegenüber.

Tatsächlich haben alle Parteien weniger weibliche Mitglieder als Männer. Das  Geox Damen Jacke Woman Down Jacket, Rot Tibetan Red F7406
 gibt mit Stand Dezember 2015 für die AfD 15 Prozent an, gefolgt von CSU (20 Prozent) und FDP (25 Prozent). SPD, Linke und Grüne haben zwischen 32, 37 und 39 Prozent Frauenanteil. Einen Grund für diese Ungleichheit sieht der Politikwissenschaftler Benjamin Höhne aber nicht im mangelnden Interesse der Frauen, sondern zum Beispiel in den Parteistrukturen vor Ort, die oft von älteren Männern dominiert würden. Junge Männer wiederum würden oft zielgerichteter eine Parteikarriere anstreben und entsprechend gefördert.

© 2017 Deutsche Welle   Datenschutz    Impressum    Kontakt    Mobile Version