Shirtracer Städte Weltstadt Frankfurt Damen TShirt Rundhals Gelb

B01HLBKVIQ

Shirtracer Städte - Weltstadt Frankfurt - Damen T-Shirt Rundhals Gelb

Shirtracer Städte - Weltstadt Frankfurt - Damen T-Shirt Rundhals Gelb
  • Du liebst Frankfurt und möchtest das auch zeigen? Oder brauchst du noch ein Souvenir mit deiner Lieblings-Stadt als Mitbringsel? Dann sind unsere Städte-Shirts perfekt für dich. Natürlich haben wir nicht nur Frankfurt sondern auch noch viele andere Städte wie Stuttgart, Hamburg oder München im Angebot, schau einfach in unseren Shop und suche nach Weltstadt
  • Garantiert dein neues Lieblings-Shirt - blickdichte Qualität, 100% Baumwolle (grau meliert mit 15% Viskose), angenehm weich zu tragen und u.a. Fair-Trade und Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert, das Shirt der Marke SOL's ist ein Traum und auch unser Druck ist sehr hochwertig und langlebig, wird in Deutschland hergestellt und die Farben sind ebenfalls nach Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert
  • Kragenform: Normaler Rundhals
  • Kurzarm
  • 100% Baumwolle
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche. Bedruckte Textilien bei maximal 30° von links waschen. Von links bei mittlerer Temperatur bügeln.
  • Modellnummer: L191
Shirtracer Städte - Weltstadt Frankfurt - Damen T-Shirt Rundhals Gelb Shirtracer Städte - Weltstadt Frankfurt - Damen T-Shirt Rundhals Gelb Shirtracer Städte - Weltstadt Frankfurt - Damen T-Shirt Rundhals Gelb

Die "Sächsische Zeitung" berichtete  unterdessen, wegen finanzieller Streitigkeiten habe die NPD Wruck vor wenigen Tagen aus der Partei geworfen.

Die RAA Opferberatung  in Sachsen  warf den politisch Verantwortlichen eine Fehleinschätzung der Situation vor. "Damals wie heute wird die  Element Elba Girls TShirt simply taupe koralle
 verkannt", erklärte die Opferberatung Der Blick auf die aktuellen Geschehnisse zeige "deutlich, wie gefährlich diese Fehleinschätzung war und ist".

So führen bei der AfD zwar vier der 16 Landeslisten Frauen an, in Berlin steht  Ulla Popken Damen TShirt mit Leftside Print, Stern Schwarz Schwarz 10
 auf Platz eins. Dann aber folgen meist erst einmal viele Männer, hinter Alice Weidel in Baden-Württemberg zum Beispiel erst auf Platz elf mit Franziska Gminder die nächste Frau. In Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen kommt die Partei ganz ohne weibliche Kandidaten aus, insgesamt stehen 27 Bundestagskandidatinnen 197 Männern gegenüber.

Tatsächlich haben alle Parteien weniger weibliche Mitglieder als Männer. Das  Web-Portal Statista.de  gibt mit Stand Dezember 2015 für die AfD 15 Prozent an, gefolgt von CSU (20 Prozent) und FDP (25 Prozent). SPD, Linke und Grüne haben zwischen 32, 37 und 39 Prozent Frauenanteil. Einen Grund für diese Ungleichheit sieht der Politikwissenschaftler Benjamin Höhne aber nicht im mangelnden Interesse der Frauen, sondern zum Beispiel in den Parteistrukturen vor Ort, die oft von älteren Männern dominiert würden. Junge Männer wiederum würden oft zielgerichteter eine Parteikarriere anstreben und entsprechend gefördert.

© 2017 Deutsche Welle   Datenschutz    Impressum    AiJump 4er Pack Herren Tarnung Basic Boxer Briefs Boxershort Baumwolle Unterhose Trunk Unterwäsche Locker Weiche Komfort Unterhose NoFly Retropants Retroshorts 4er Pack
   Coton Grillé Damen TShirt Rot rot